Magie des Lebens

Auch wenn mir fast die Worte fehlen, will ich von Schönheit dir erzählen,
die zauberhaft mich mit sich nimmt. Gewohnte Wege neu bestimmt.
Du weißt, was Desinteresse ist. Es gibt so viel, was du vermisst.
Gemeinschaft, Wärme schweigen still, weil keiner sie dir geben will.
Dein Wesen fühlt sich kalt und fremd, was dich in der Entwicklung hemmt.
Doch plötzlich wird dein Sinn erhellt, als ob ein Stern vom Himmel fällt.
Begegnest einem neuen Leben. Es kann dir tausend Wunder geben.
In würdevoller Harmonie erlebst du Dinge, schön wie nie.
Musik, die fast vollkommen scheint. Dein Auge, das aus Freude weint.
Erlesen klugen Schöpfergeist, der Stolz und Ehre dir erweist.
Ein Herz voll Ehrlichkeit und Liebe. Du wünschst dir, dass es bei dir bliebe.
Vertrautheit, rätselhaft und klar, so wie sie nie erkennbar war.
Wodurch diese Magie entsteht, dir Neues zeigt und nicht mehr geht,
ist ein Gesetz, das Leben schreibt, damit im Gleichgewicht es bleibt.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.