Das unsichtbare Wunder

Wenn dich etwas fasziniert,
mühelos und ungeniert
tief in deine Sinne dringt,
Unbekanntes, Neues bringt,unter Tränen Lachen glückt,
mancher glaubt, du bist verrückt,
trotzdem deine Stärken schätzt,
über deine Sturheit schwätzt…
Wenn die Fantasie erfasst,
was du nie gefunden hast,
du erkennst mit einem Mal,
dieser Traum ist ganz real.
Ist das nicht wie ein Geschenk?
Eine Seltenheit, ich denk.
Du darfst es ab jetzt behalten.
Still und würdevoll gestalten,
Fühlt sich wohl mit deinem Mut.
Dass du daran glaubst, ist gut.
Warst die längste Zeit allein.
Wird jetzt immer bei dir sein.

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.